“Double Digit Dude” – oder: Hilfe, mein Sohn ist jetzt zehn!