WANGEROOGE: Schreiben für die Seele

29.3. bis 31.3.2019

3 tägiger Inspirations-Workshop zum Frühlingsbeginn

 

Eine steife Brise spüren, Salz und Meer riechen, die Möwen kreischen hören, bis zum Horizont und weiter schauen …

In diesem dreitägigen Workshop aktivieren Sie alle Ihre Sinne und kommen spielerisch ins Schreiben. Körper, Geist und Seele kommen in Einklang.

 

Für wen eignet sich der Kurs?

 

Für alle, die Erholung und Stärkung suchen

Menschen, die Burn-Out vorbeugen wollen

Hochsensible, die Ruhe und Zentrierung suchen

Erschöpfte, die mehr Achtsamkeit in ihr Leben bringen wollen

Einsteiger, die ganzheitlich schreiben und

Fortgeschrittene, die ihre Schreibstimme stärken möchten

 

 

Wir können unseren Körper nutzen, um besser zu schreiben. Und wir können schreiben, um uns in unserem Körper besser zu fühlen.“

 

Menschen sind bio-psycho-soziale Wesen – sagt Hilarion Petzold, der Begründer der Poesietherapie und fordert uns auf: „Keep your mind and come to your senses“. Auf deutsch etwa: „Bleib bei Verstand und komm’ zu Sinnen.“

Genau dies kann Ihnen auf Wangerooge beim Schreiben für die Seele gelingen.

 

Schreiben ohne Druck eröffnet Spielräume – schöne Texte entstehen ganz nebenbei.“

 

Sie finden eine neue Balance und probieren anregende Schreibmethoden aus der Poesie- und der Journaltherapie.

 

In diesem Kurs lade ich Sie ein:

 

-> Zu sanftem Qigong am Morgen

-> Zu leichter Bewegung nach Musik, danach zum Schreiben

-> Zur Schreibmeditation nach Linda Metcalf Trichter und Tobi Simon

-> Zum magischen Märchenschreiben

-> Zum Experimentieren mit Wort-Bild-Collagen à la Hertha Müller

-> Zum Schreiben einfacher kleiner Lyrik

und zu vielen weiteren inspirierenden Schreibmethoden.

 

Das Ziel

Sie lernen verschiedene Stile kennen und erleben, welche Methode Ihnen besonders gut tut. Sie erhalten Anregungen für das tägliche, wohltuende Schreiben zu Hause – damit Schreiben für Sie zum treuen, hilfreichen Begleiter werden kann und Sie nachhaltig stärkt.

 

Auf Wangerooge

Damit sich die heilsamen Wirkstoffe des Schreibens entfalten, braucht es eine besondere Atmosphäre.

Auf Wangerooge finden Sie eine wertschätzende Gruppe, inspirierende Methoden und einen sicheren Schreibraum.

Das Übrige macht die Umgebung: Ein großer Raum mit Panoramablick aufs Meer – und die Insel mit Ihrer Weite und gesunden Luft. Lassen Sie sich zu einem Strandspaziergang anregen wie einst Heinrich Heine:

Gar besonders wunderbar wird mir zumute, wenn ich allein in der Dämmerung am Strande wandle – hinter mir flache Dünen, vor mir das wogende Meer, über mir der Himmel wie eine riesige Kristallkuppel – ich erscheine mir dann selbst sehr ameisenklein, und dennoch dehnt sich meine Seele so weltenweit.“                    (Heinrich Heine)

Unterkünfte für jeden Geldbeutel und jedes Bedürfnis finden Sie auf der Homepage der Insel Wangerooge:

 

Workshop-Gebühr: 250 Euro

Anmeldung:

Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail:
oder rufen Sie mich an: 01785338405

Ihre Anmeldung ist verbindlich mit Anzahlung von 100 Euro. Erstattung bis zwei Wochen vor Kursbeginn.
Bitte lesen Sie die Infos zur Anmeldung