DAYS
HOURS
MINUTES
SECONDS

Datum: 18.10.24 – 18.5.25

Bad Zwischenahn: 18.- 20.10.24 und 16.-18.5.24,
Online: vom 7.2.-9.2.25,
plus 2 Zoomtreffen, Praxis-Workshops, Peergrouptreffen, Forum

Ablauf der Weiterbildung
Die Weiterbildung in Fakten
Was bringt die Weiterbildung?
Für Therapie und Beratung
Für Studium, Forschung, Lehre
Die Leiterin: Dr.in Birgit Schreiber
Was – Wann – Wo?
Kosten & Förderungen

Wenn du auf einen der Auszählungspunkte klickst, kommst du direkt zum entsprechenden Bereich.

Mach dir selbst ein Bild, komm zur Info-Veranstaltung

Preis inklusive Unterkunft und Verpflegung im Seminarhaus in Seenähe € 1.880.-

Fülle deinen persönlichen Methodenkoffer für Lehre, Beratung, Therapie & für dich!

Arbeitest du in einem beratenden, therapeutischen oder pädagogischen Beruf?

Möchtest du deine Arbeit mit deinen Teilnehmer:innen, Klient:innen oder Studierenden vertiefen, intensivieren und nachhaltiger gestalten? Möchtest du selbst zufriedener und gesünder arbeiten, beraten oder lehren? Lerne jetzt die inspirierenden und fundierten Methoden aus dem Schreiben zur Selbsthilfe-Ansatz (Springer 2017, 2022) und dem Journal to the Self-Konzept von Kathleen Adams kennen und erreiche deine Ziel leicht und mit großem persönlichen Gewinn.

Die drei kompakten Workshops starten im Oktober 2024 im Kurort Bad Zwischenahn. Abseits von der Alltagshektik kannst du praktische Erfahrungen im Einsatz der Methoden machen und ihre wissenschaftliche Fundierung kennenlernen. Zwei Zoomtreffen zwischen den Modulen helfen, Inhalte zu vertiefen und den Einsatz von Methoden in deinem Berufsfeld vorzubereiten.

Wissenschaftlich fundierte Methoden fördern selbstbestimmtes, erfolgreiches Leben und Arbeiten

Ablauf der Weiterbildung

76 Unterrichtsstunden an insgesamt neun Unterrichtstagen in drei Modulen, Beginn: Freitag 15:00, Ende: Sonntag 17:00
2 Vertiefungstreffen auf Zoom, je zwei Unterrichtsstunden mit Theorie-Input und Praxis-Reflexion
2 Praxisseminare, zum Beispiel Journaltreffen
Peergrouptreffen, zum Austausch, zur Vertiefung der Inhalte, zum Erproben von Methoden
125 Stunden eigenständige Vor- und Nachbereitung
Referat, eigene Recherche und kurzer Input in einem der Hauptmodule zum Thema deiner Wahl
Persönliches Einzelcoaching mit der Dozentin
Zertifikat: 60 Stunden für die Abschlussarbeit. Du entwickelst ein Konzept, setzt ausgewählte Journalmethoden in deinem Arbeitsfeld ein und reflektierst die Veranstaltung, die Beratung oder Therapiesitzung etc. (Umfang 10 – 20 Seiten).

Was bringt dir die Weiterbildung in deinem Berufsfeld?

Journalimpulse in Therapie und Beratung?

Journal Writing bietet eine Schatzkiste von Methoden für alle Phasen der Therapie, der Beratung, des Coaching und zur Selbstsupervision.

… eine eigene Wissenschaftsstimme
entwickeln …

Lustvoll arbeiten – erfolgreich schreiben
in Studium, Forschung, Lehre

Schreiben im Journal kann Studium, Forschung und Lehre bereichern, vertiefen und lustvoller machen. Wer regelmäßig schreibt, schult den eigenen Stil, verbessert die Ausdrucksfähigkeit und entwickelt eine eigene Wissenschaftsstimme.

Es gelingt immer leichter, gut lesbare Artikel, Buchbeiträge, Vorträge zu komplexen Themen zu schreiben und erfolgreich zum Austausch in der Scientific Community beizutragen.

Dein persönlicher Kompass für deine Arbeit

Im Journal kannst du dir deinen Kompass für Beruf und Privatleben selbst schaffen. Das Beste daran: Er ist stets verfügbar und kostet wenig.

Der unschätzbare Nebeneffekt: Du arbeitest deine wirklichen Prioritäten heraus, die dir bei allen Aufgaben Orientierung und Kraft geben können.

„Journal Writing for healing, growth and change“

Deine persönliche Berater:in – immer verfügbar in der Handtasche

Immer unübersichtlicher ist unsere Welt und viele Sicherheiten scheinen verloren zu gehen. Um das innere Gleichgewicht zu bewahren, ist Journal Schreiben das Mittel der Wahl. Mit Stift und Papier haben wir es in der Hand, uns selbst zu coachen, uns eine Richtung zu geben und wohlwollend zu begleiten.

Die Leiterin: Dr.in Birgit Schreiber

ist Schreibdozentin und Lehrgangsleiterin mit Schwerpunkt heilsames Schreiben, Sozialforscherin und ausgebildete Redakteurin.

Als zertifizierte Poesie- und Bibliotherapeutin, zertifizierte Journal Methoden Dozentin und systemische Coach/Supervisorin (DGSF) leitet sie Kurse und Lehrgänge zum beruflichen und privaten Schreiben, am Writers‘ Studio in Wien, an der Alice-Salomon-Hochschule, Berlin, an der Universität Bremen u.a. 

Was – Wann – Wo?

Weiterbildung: Effektive und reflexive Berufs- und Lebensgestaltung

in Kooperation mit der Universität Vechta (ARPO)

3 Kompaktseminare: 18.10.24 bis 18.05.25

Präsenzseminar: 18.- 20.10.24 – Bad Zwischenahn
Onlineseminar: 7.2.- 9.2.25 – Zoom
Präsenzseminar: 16.- 18.5.25 – Bad Zwischenahn

2 Onlineworkshops zur Vertiefung, 2 Praxis-Workshops nach Wahl, Peergroup, Austauschplattform und Forum.

wisoak – Wirtschafts- und Sozialakademie der AK Bremen,
Zum Rosenteich 26, D-261260 Bad Zwischenahn

Idyllisch und von Natur umgeben logieren wir in Seenähe in gut ausgestatteten Einzelzimmer, oft mit Balkon, und werden mit Frühstück, Mittag-, Abendessen sowie Kaffee und Kuchen verwöhnt.

Anmeldeschluss: Montag, 09. September 2024

Kosten: € 1.880.- pro Person
inkl. Unterbringung in Einzelzimmer & Verpflegung

Teilnehmendenzahl: 10 bis maximal 20 Personen

Die Ausbildung ist offiziell als Bildungsurlaub anerkannt. In Niedersachsen gibt es einen Rechtsanspruch.

Auch in anderen Bundesländern kannst du Kostenübernahme und Bildungsurlaub oder Bildungsgutscheine, die Bildungsprämie oder den Weiterbildungsbonus beantragen. Bis zu 50 % der Seminarkosten können erstattet werden.

Lass dich einfach von Frau Ludmilla Luft an der Uni Vechta beraten.

Verschaffe dir einen Einblick in das Journal Writing als nachhaltige Methode der Reflexion, Selbstsupervision und Selbstsorge, teste Schreibanregungen und tausche dich mit erfahrenen Kolleg:innen und mir aus.

In diesem Schnupperworkshop sprechen wir über die Einsatzmöglichkeiten von Journalmethoden und über die Erfahrungen von Weiterbildungs-Absolvent:innen, die das Schreiben in ihrem beruflichen Feld bereits erfolgreich einsetzen.

Und last but not least kannst du Fragen rund um die Ausbildung stellen, du erhälst Informationen über den Tagungsort und wie du zwischen den Modulen erste Erfahrungen mit dem Schreiben in deinem Leben und Arbeitsfeld machen kannst.

Die Methoden

Journal Writing

Schreiben ist magisch

Die sechs Elemente wirkungsvollen Schreibens

„Worte finden – Glück erleben – Gesund sein“  ist das Ziel des Schreiben-zur-Selbsthilfe-Ansatzes, der mit dem Journal Writing kombiniert wird und auf den sechs Elementen beruht, die wirkungsvolles Schreiben erst möglich machen. Zusammen mit der „Journal Ladder,“ einem praktischen Ordnungssystem, helfen sie dir, Methoden einzuschätzen und auszuwählen.

  • Das Date mit sich selbst – eine fokussierte Auszeit vom Alltag, eine neugierige und ehrliche Selbstbegegnung.
  • Der sichere Raum – ein Kraftraum, ein Geborgenheitsort im Journal.
  • Die kreative Spielwiese – auf der Menschen neue Erfahrungen machen und Lösungen ausprobieren können.
  • Das Schreiben mit allen Sinnen – reflexive Sinnlichkeit, eine zeitgemäße, ganzheitliche Art des Denkens.
  • Der Perspektivwechsel –  ermöglicht systemisches, komplexes Denken und Handeln nach neuen Mustern.
  • Das Erzählen von Geschichten – stiftet Identität, Kohärenz und Sinn und lässt Menschen Krisen und Traumata überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Nach oben scrollen