Blog

Eine Gastrezension von: Gesine Hasselmeier Über: Cameron, Julia (2017): „Es ist nie zu spät, neu anzufangen. Der Weg des Künstlers ab 60“, München: Knaur. Julia Cameron macht süchtig! Sie ist 1992 bekannt geworden mit ihrem Buch „Der Weg des Künstlers“, mit dem sie unzählige Menschen zur Entdeckung ihrer ureigenen Kreativität verholfen hat, u.a. mit Techniken wie …

“Coup de Foudre” heißt es auf Französisch, wenn die Liebe ins Leben einschlägt wie ein Blitz. Ein Mann, eine Frau, die sich im Fahrstuhl, im Cafè, im Zug zulächeln, ein Lächeln zurück, die Blicke werden tiefer, den Rest kennt ihr aus Filmen … So einen “Coup de Foudre” gibt es auch eine Portion alltäglicher, sachlicher. …

  Es ist Sommer, alle Freunde sind verreist und Ihr habt kaum Termine? Mit anderen Worten: Ihr hättet endlich Zeit zum Schreiben? Ihr habt schon den Stift gezückt, Euer Lieblingsheft liegt vor Euch und nix passiert? Dann leidet Ihr vielleicht an der gefürchteten Journal-Blockade. Die kann selbst Viel-SchreiberInnen wie mich streifen. Ein Mittel, das mich …

Serendipity – wird genauso gesprochen wie es geschrieben wird. Probiert es mal aus: SE – REN – DI – PI – TY. Dabei könnt Ihr noch das R ein bisschen amerikanisch rollen und das DI betonen. Wundervoll, nicht? Ich bin sicher, allein dadurch, dass Ihr das Zauberwort aussprecht, wird es wirken und Euch begegnen in …

Pfingstsonntag: Eine Schreib-Freundin wünscht mir per Whatsapp, dass der “Schöngeist mich überkommen möge”. Ich schreibe zurück: “Der kreative Geist wäre mir lieber”. Seit Tagen starrt mich mein Laptop vorwurfsvoll an: “Wieso schreibst Du nicht?” “Weil mir nichts interessant genug vorkommt”, antworte ich maulig. Das Leben ist grad zu 99% Routine, wenn auch allerfeinste und wohltuende …

“Was haben wir bloß falsch gemacht?” Meine Eltern haben diesen Satz manchmal gesagt. Und mich gemeint. Einen Teenager, der das absolut nicht nachvollziehen konnte: eine Einser-Schülerin aus Langeweile, nicht aus Ehrgeiz – auf dem Dorf war ja sonst nicht viel los; eine Abstinenzlerin – trotz der Nähe zur Drogen-Quelle in Groningen: die geweiteten Pupillen meiner …

“Der erste Online-Kongress für Studierende – Denk‘ einmal an Dich und Dein Studium. Wie würdest Du das beschreiben? Brennt Dein Studienfeuer? Knistert es zumindest ein bisschen? Oder ist da doch eher Eiszeit?”, das fragt Dr. Andrea Klein, Beraterin, Autorin und Gründerin des ersten Online-Kongresses für Studierende auf ihrer neuen Plattform www.studienfeuer.de (siehe Foto). Vom 22. …

“Ohne Druck geht gar nix”. Das behaupteten neulich jedenfalls Studierende in meinem Uni-Seminar in Göttingen. Sie gehören zu den Last-Minute-Typen, die ihre Arbeiten erfolgreich auf den letzten Drücker erledigen. Sie putzen vorher ausgiebig ihre Wohnung, gießen übermäßig ihre Blumen und konsumieren massenhaft Kaffee. Was ja auch nicht verkehrt ist. Aber es gibt auch Studierende, die …