Wenn die Seele überläuft: Selbstcoaching mit Stift und Papier

„Wohlschreiben ist … sich selbst mit Stift und Papier die beste Freundin zu sein.“ (Birgit) Ihr denkt jetzt: Wohlschreiben – Was soll das denn sein? Vielleicht fallen euch auch ähnliche Begriffe ein – wie Wohlbefinden, Wohlbehagen oder Wellness? Wohlschreiben ist in der Tat eine Kunstwort, eine Wortschöpfung, die aus einer tiefen und einfachen Erfahrung erwächst: …

Wenn die Seele überläuft: Selbstcoaching mit Stift und Papier weiterlesen »

Schreib dich zurück zu dir

Gestern habe ich mit meiner lieben Schreibfreundin Ana über die Schwierigkeit gesprochen, uns selbst Schreibzeiten einzuräumen. Ja, auch wir, die es eigentlich drauf haben sollten, sich selbst und ihr kreatives Bedürfnis ernst zu nehmen, ringen damit, uns konsequent die Erlaubnis zum Schaffen und Kreieren, zum Spielen und Fabulieren, zum Ausruhen und Inspiration-Tanken zu geben. Noch …

Schreib dich zurück zu dir weiterlesen »

Ode an eine Performance Blume

Gerade habe ich vor unserer Tür meine Primeln bezupft. Genauer: Ich habe die braunen Blätter und die verwelkten, transparent-bräunlichen Blüten entfernt, um der Verheißung darunter Platz zu schaffen: Knallgelbe Knospen warten auf ihren Auftritt; wenn die Sonne scheint, werden sie meinen Hauseingang in Frühlingsfarben tunken. Ein gelber, ein weißer, ein rosa Büschel werden vor dunkelgrünem …

Ode an eine Performance Blume weiterlesen »

Ruth Schneidewind: Haikus „Lose gebunden“ – ein Buchtipp

„Lose gebunden“ – Polaroids & Haikus Eine inspirierende Verbindung! Ruth Schneidewind erzählt über ihr jüngst erschienenes Buch Ein Haiku zu schreiben ist für mich jedes Mal anders, mal überfällt es mich, dann hat es im Stillen gearbeitet und überrascht mich als Gedankenblitz, mal füllen sich die kleinen bunten Zettel mit Worten, mit möglichen Zeilen und …

Ruth Schneidewind: Haikus „Lose gebunden“ – ein Buchtipp weiterlesen »

Ein Nein ist ein Ja

Neulich hat eine Freundin mich zu einem Film eingeladen. Als ich Nein sagte, war sie enttäuscht und ich fühlte mich für ein Weilchen ganz elend. Früher hätte ich mich nach dieser Reaktion vielleicht zum Kinoabend gezwungen, doch diesmal war mir ganz klar: Ich sage Ja zu etwas anderem: zur dringend notwendigen Entspannung daheim und auf …

Ein Nein ist ein Ja weiterlesen »

Buchtipp – kreativ und mutig

Interview mit Susanne Konrad In ihrem Buch „kreativ und mutig. Der Weg zum eigenen Buch trotz psychischer Belastungen“ (2022, Rostock: ANTHEUM) gibt Susanne Konrad wertvolle Tipps und zeigt Wege auf, wie Autor:innen trotz und mit psychischen Erkankungen auf dem Literaturmarkt Erfolg haben können. In einem persönlichen Interview hatte ich die Gelegenheit, einige ihrer Thesen mit …

Buchtipp – kreativ und mutig weiterlesen »

Das Gelbe vom Ei

Wir entscheiden uns täglich für unzählige Dinge. Jede dieser Entscheidungen ist von etwas beeinflusst, von dem wir keine Ahnung haben. Wir werden manipuliert, von Werbung, Träumen, unserem eigenen Unbewussten. Birgit chillt nichtsahnend am Strand Keine Sorge, die Frage danach, ob der freie Wille existiert, will ich hier nicht stellen. Es geht vielmehr um eine niedliche, …

Das Gelbe vom Ei weiterlesen »

Leben mit allen Sinnen

Beitrag von Unica Neuspiel Unica Neuspiel ist Schreibcoach & Kreativpädagogin & Kochkünstlerin. Sie ist regelmäßig Gastgeberin im Schreibsalon. Schreiben als Begleiter durchs Leben Ich bin Unica Neuspiel, lebe im wunderschönen Wien und freue mich, in Birgit Schreibers Team als Trainerin der Schreibsalons dabei zu sein. Mein Motto lautet „Leben mit allen Sinnen“ und das lebe …

Leben mit allen Sinnen weiterlesen »

Nach oben scrollen