Snow Fields

Schneemagie. Oft ringen wir um neue Perspektiven. In Bremen hilft seit ein paar Tagen die Natur und erreicht auch mein Arbeitszimmer. Es ist auf einmal hell, im Sonnenlicht fast grell weiß hier drin, und draußen erst. Der Modder (noch ein ostfriesisches Lieblingswort) ist unter einem weißem Laken verschwunden, und auf unserem Küchenbalkon ist ein Zweitkühlschrank entstanden. Eine magische Zeit – für ein paar Tage – die in mir Kindheitsfreude weckt und mich gleich mit dem Hund zum Spielen in den Park schickt. Wer kommt mit? Ich schicke Euch heute ein – englischsprachiges – Gedicht aus einem kreativen Blog, den ich hier wiedergeben darf.
Schöne helle Eindrücke und frische Gedanken wünscht Euch Birgit

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

8 + elf =

Scroll to Top